BIM ONLINE EVENT

FRAGEN SIE SICH…

  • wie Ihr Einstieg in die BIM-basierte Gebäudeplanung mit Vectorworks gelingt?
  • wie auch ohne BIM-Vorkenntnisse erfolgreich ein BIM-Projekt umgesetzt werden kann?
  • wie Sie die Qualität Ihrer BIM-Projekte mit Solibri sichern können?
  • welche rechtlichen Besonderheiten Sie bei der Planung mit BIM beachten sollten?
  • wie die effiziente IFC-Mengenübernahme von Vectorworks in AVA-Software am Beispiel von ORCA in der Praxis funktioniert?
  • wie ein Architekturbüro einen OpenBIM-Workflow mit Fachplanern optimal koordiniert?


Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie am 23. Juni 2020 von 14:00-17:30 Uhr bei unserem Online-Event „BIM im klarTEXT“.

Vectorworks - Homeoffice 


Liebe Vectorworks-Kunden,

da viele von Ihnen momentan Ihre Arbeit bevorzugt im Homeoffice verrichten oder gar eine Zwangspause einlegen, wollten wir uns als Ihr Vertriebspartner für Vectorworks kurz bei Ihnen melden und einige Punkte ansprechen, die Ihnen die derzeitige Situation vielleicht etwas erleichtern könnten. 

1. Erreichbarkeit
Wir sind, ebenso wie unser Deutschland-Distributor Computerworks nach wie vor und fast uneingeschränkt arbeitsfähig: alle Anfragen bezüglich Angebote, Support und anderer Anliegen werden von uns zeitnah bearbeitet.
Sollten Sie uns einmal nicht direkt unter 06151-49 32 600 erreichen, senden Sie uns einfach eine E-Mail an info@moehlis.com. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück. 

2. Arbeiten im Homeoffice
Die Arbeit mit Vectorworks im Homeoffice ist problemlos möglich. Falls Sie hier noch nach einer Lösung suchen, finden Sie diese auf der Seite unseres Distributors Computerworks, aber auch in unserem Vectorworks Forum. Für alle weitergehenden Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

3. Schulungstermine, Individualschulungen
Zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit haben wir vorerst alle Schulungstermine bis 01.05.2020 ausgesetzt. Auch Individualschulungen bieten wir aktuell nicht an. Wir werden unsere Schulungstätigkeiten nach Entwarnung bzw. Lockerung der allgemeinen Beschränkungen zeitnah wieder aufnehmen. 

4. Selbstschulung, Online-Angebote
Viele Kunden möchten sich in der etwas ruhigeren Zeit trotzdem gerne weiterbilden. Hierfür gibt es momentan folgende Möglichkeiten:
• Unsere Vectorworks Tutorials, mit denen Sie sich zu einem Branchenthema wie z.B. Architektur einen ersten Überblick über die angebotenen Werkzeuge des jeweiligen Branchenmoduls verschaffen können.
• Unsere Vectorworks Schulungsfilme, die zu vielen spezielleren Themenkreisen der Tutorials tiefergehende Erklärungen bieten.
• Unser Vectorworks YouTube-Channel, auf dem immer wieder neueste Entwicklungen und Verbesserungen von Vectorworks in kurzen Filmsequenzen dargestellt und erklärt werden.
• Für VSS-Kunden gibt es auch noch die Möglichkeit, sich weitere Filme und Whitepapers in ihrem VSS-Portal anzusehen und zur Eigenschulung zu nutzen.
• Wenn Sie Interesse an einer Onlineschulung haben, setzen Sie sich bitte telefonisch 06151-49 32 600 oder per Mail info@moehlis.com mit uns in Verbindung, damit wir alle Details besprechen können


5. ES BEGINNT MIT DIR - BIM-Einstieg
Falls Sie sich gerade in der momentanen Situation generell überlegen, eventuelle Freiräume in Ihrem Terminkalender für die Umstellung Ihrer Arbeit auf BIM-Methoden zu nutzen, haben wir für Sie eine echte Inspiration. Auf der neuen BIM-Homepage finden Sie Anwenderberichte, die diesen Schritt in Richtung BIM zusammen mit uns eingeschlagen haben und ihre Erfahrungen schildern. Denn - es beginnt mit Dir.  

Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit einige Ihrer Fragen zum Thema Vectorworks in Corona-Zeiten beantworten und einige hilfreiche Informationen geben konnten.  

Einstweilen hoffen wir für Sie, dass Sie gesund und möglichst unbeschadet durch diese besondere Zeit kommen. 

Ihr virtueller Messebesuch

Wir bringen die Prolight & Sound zu Ihnen nach Hause 






Herzlichen Dank für Ihren Besuch bei unserem Anwendertreffen Inside Vectorworks 2020 in Frankfurt


Anwendertreffen Inside Vectorworks 2020


Verschaffen Sie sich auf einer der über 20 kostenlosen Veranstaltungen "Inside Vectorworks" einen persönlichen Eindruck über die Neuerungen der BIM- und CAD-Software Vectorworks 2020. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern oder Ihrem Vertriebspartner über aktuelle Themen auszutauschen.


 

KickOff Event für Vectorworks 2020


Im Oktober lud ComputerWorks wieder Partner, Mitarbeiter und ausgewählte Anwender zum Vectorworks KickOff Event ein. Über 120 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz informierten sich schon vor dem offiziellen Release der Version 2020 über die wichtigsten Neuerungen und nutzten den Tag als Networking-Plattform für Vectorworks Experten. 


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen
  • 16.10.2019


INTERNATIONALER STUDENTENWETTBEWERB ENTSCHIEDEN

Das sind die Gewinner des Stipendiums 2019

Wir freuen uns, die Gewinner des Vectorworks Stipendiums 2019 aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur und Landschaft bekannt zu geben. Wir sind begeistert von der Vielzahl herausragenden Einreichungen und gratulieren den Gewinnern ganz herzlich.

 
Die Gewinner des Stipendiums 2019 lauten:

  • Architektur (D, A): Julia Fehling, TU Braunschweig
  • Landschaft (D, A, CH): Jonathan Sironi und Marie-Luise Tschirner, TU Dresden
  • Innenarchitektur (D, A, CH): Claudia Hynek, HS Darmstadt


  • 20.09.2019

 

Vectorworks und OS X 10.15 (Catalina)


macOS Catalina ist der Name von Version 10.15 des Desktop-Betriebssystems macOS von Apple. Die Veröffentlichung wird zwischen Mitte und Ende September 2019 erwartet.

Seit Juni 2019 testet Vectorworks Inc. mit den verfügbaren Vorabversionen von macOS Catalina die Kompatibilität von Vectorworks. Hier die Resultate aus den ersten Tests:

 

19.08.2019 / Tests mit macOS 10.15 beta 6

Folgende Probleme (entdeckt in früheren Betaversionen) wurden behoben:

- Verzögerter Start von Vectorworks 2019 SP4

- Falsche Darstellung der Symbole von Werkzeuggruppen

- Nicht aktualisierte Ansichtsbereiche auf Layoutebenen

- Unvollständige Darstellungen in der Infopalette

- Programmabbruch bei der Verwendung des Farbwählers

 

Weitere ausgiebige Tests haben noch folgenden Probleme aufgedeckt:

(FB6603934) 1Bit Bilder ohne Füllung verlieren die Farbe.
(FB6603934) Bilder werden unter Verwendung der PostScript-Druckausgabe als Schwarzweißbilder ausgegeben.
(FB6974838) MacBook-Computer mit AMD/Intel Iris-Grafikkarten reagieren vorübergehend nicht mehr, wenn Paletten angedockt werden

 

Diese Probleme betreffen sowohl Vectorworks 2019 SP5 als auch die bevorstehende Veröffentlichung von Vectorworks 2020 SP0. Die Probleme mit FB... wurden Apple gemeldet, und wir gehen davon aus, dass diese Probleme mit der endgültigen Veröffentlichung von Catalina behoben sein werden.

 

BITTE BEACHTEN:

- Kunden mit einer Vectorworks Version mit Dongleschutz müssen zusätzlich den Treiber des Dongles aktualisieren: Treiber für Dongle

- Für Vectorworks 2018 und ältere Versionen wird es keine Kompatibilitätstests zu macOS Catalina geben.

- In diesem Beitrag informieren wir laufend über den Stand der offiziellen Kompatibilität zu macOS Catalina.

  • 18.09.2019

 

Service Pack 5 für Vectorworks 2019 verfügbar

Service Pack 5 für Vectorworks 2019 verfügbar
Das Service Pack bietet eine Vielzahl von Verbesserungen, z.B. beim Export von Text in PDF Dokumente oder beim Konvertieren von Dateien aus Vorgängerversionen. Zudem bietet das Service Pack Unterstützung für das in Kürze erscheinende Macintosh Betriebssystem macOS 10.15 Catalina. Aktuelle Informationen zur Unterstützung von macOS 10.15 Catalina finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zu allen Neuerungen und Verbesserungen finden sie hier.

Aktualisierung via Online-Updater
Am besten bringen Sie Vectorworks mit dem Befehl "Auf Updates prüfen" im Menü „Vectorworks" auf Apple Computern oder im Menü "Hilfe" auf Windows Computern auf den aktuellen Stand. Folgen Sie im erscheinenden Fenster den Anweisungen, um eine Aktualisierung durchzuführen.
Tipp: Stellen Sie im Menü "Extras/Programm Einstellungen/Programm...“ im Reiter "Diverses" für das PopUp "Nach Updates suchen:" ein bestimmtes Intervall ein, damit der Online-Updater automatisch überprüft, ob Aktualisierungen für Vectorworks vorhanden sind.

  • 10.09.2019

Englische Version von Vectorworks 2020 ist verfügbar

Der Hersteller Vectorworks, Inc. hat die Veröffentlichung der englischsprachigen Version 2020 von Vectorworks Architect, Landmark, Spotlight, Designer und Fundamentals sowie von Vision und Braceworks bekannt gegeben. Die neueste Version der führenden BIM- und CAD-Software überzeugt durch mehr Leistung, neue datengesteuerte Workflows und zahlreiche Qualitätsverbesserungen.


INTERESSANTE ARTIKEL IM NEUEN CWMAG

Jetzt online - Das neue ComputerWorks-Magazin


Das aktuelle cwmag 2019 ist da. Lesen Sie es jetzt online! Die Mischung macht's: Interessante Anwenderberichte, Tipps und Tricks, die man so nicht kennt, und spannende Informationen rund um neue Produkte. Und noch vieles mehr...

                                                                                     Summer Camp für Studenten am 09.Juli 2019 in Darmstadt 

  • 02.07.2019

Service Pack 4 für Vectorworks 2019 verfügbar


Das Service Pack bietet eine Vielzahl von Verbesserungen, z.B. beim IFC Export, dem DWG Import und der Schnittstelle zu der BIM Bauprodukte-Seite von buildup (Weitere Informationen für Schweiz, Deutschland, Österreich).

Detaillierte Informationen zu allen Neuerungen und Verbesserungen finden sie hier.

 

 

Aktualisierung via Online-Updater
Am besten bringen Sie Vectorworks mit dem Befehl "Auf Updates prüfen" im Menü „Vectorworks" auf Apple Computern oder im Menü "Hilfe" auf Windows Computern auf den aktuellen Stand. Folgen Sie im erscheinenden Fenster den Anweisungen, um eine Aktualisierung durchzuführen.
Tipp: Stellen Sie im Menü "Extras/Programm Einstellungen/Programm...“ im Reiter "Diverses" für das PopUp "Nach Updates suchen:" ein bestimmtes Intervall ein, damit der Online-Updater automatisch überprüft, ob Aktualisierungen für Vectorworks vorhanden sind.


  • 13. Juni 2019


Qualitativ hochwertige Bibliotheken

Neue VSS-Bibliothek mit Skulpturen zum Sitzen

Die preisgekrönten Skulpturen von moveART stehen jetzt in einer Bibliothek für Vectorworks Service Select-Kunden zur Verfügung. Wer die Design-Objekte für den öffentlichen Raum in seinen Plänen einsetzen möchte, findet sie im Zubehör-Manager.


  • 27.05.2019


DAS SOLIBRI JOURNAL – EXCELLENCE 

Qualitätssicherung von BIM-Projekten

In der siebten Ausgabe des Solibri Excellence-Journals dreht sich alles um das Thema Qualitätskontrolle und -sicherung von BIM-Projekten auf höchstem Niveau. Sehr interessant für Vectorworks-Anwender ist das Interview mit Marc Pancera, BIM-Verantwortlicher bei IttenBrechbühl, in dem er ausführlich über seine erfolgreiche Vorgehensweise spricht.


  • 11.05.2019


BIM-ERFAHRUNGSBERICHT: ARP STUTTGART

BIM in der Praxis sinnvoll nutzen

Die ARP ArchitektenPartnerschaft aus Stuttgart setzen die BIM-Software Vectorworks seit vielen Jahren für ihre BIM-Planung ein. Entscheidend ist für das Büro dabei, dass die BIM-Methode projektspezifisch und sinnvoll genutzt wird, um die Arbeitsprozesse zu verbessern und die Projektarbeit zu erleichtern.

  • 25.04.2019

ERSTE SOFTWARE MIT ZERTIFIZIERTEM IFC4-EXPORTIFC4-Schnittstelle zertifiziert für Vectorworks 2019

Vectorworks, Inc. ist der erste Hersteller für Architektur-Software, der die IFC4-Export-Zertifizierung (Architectural Reference Exchange 1.2) von buildingSMART International erhalten hat. IFC ist der Standard im Bauwesen zur digitalen Beschreibung von Gebäudemodellen. 

  • 02.04.2019

Service Pack 3 für Vectorworks 2019 erschienen


Der Release von Service Pack 3 für Vectorworks 2019 bringt eine ganze Reihe von Qualitäts- und Performance-Verbesserungen, von denen unter anderem das Raumobjekt besonders profitiert. Zusätzlich sind drei ganz neue Funktionen verfügbar, die Präsentation und Visualisierung deutlich verbessern und Arbeitsabläufe vereinfachen

 

Detaillierte Informationen zu allen Neuerungen und Verbesserungen finden sie hier.

 

 

Aktualisierung via Online-Updater
Am besten bringen Sie Vectorworks mit dem Befehl "Auf Updates prüfen" im Menü „Vectorworks" auf Apple Computern oder im Menü "Hilfe" auf Windows Computern auf den aktuellen Stand. Folgen Sie im erscheinenden Fenster den Anweisungen, um eine Aktualisierung durchzuführen.
Tipp: Stellen Sie im Menü "Extras/Programm Einstellungen/Programm...“ im Reiter "Diverses" für das PopUp "Nach Updates suchen:" ein bestimmtes Intervall ein, damit der Online-Updater automatisch überprüft, ob Aktualisierungen für Vectorworks vorhanden sind.

Vectorworks Blog

Aktuelle News zu Vectorworks